apiculteur labellisé recherche

Silvia Rohner

Apiculteur(trice) labellisé(e) depuis : 2017

Silvia Rohner

adresse et emplacement

Ischernstrasse 17
4528 Zuchwil

Téléphone: 032 685 41 17

e-mail: zilvia@bluewin.ch

Produits

  • Miel de qualité avec label d’or

    Actuellement disponible

points de vente

Silvia Rohner, Ischernstrasse 17, Zuchwil
JAM, St. Urbangasse 29/Burrisgraben, Solothurn

emplacement des abeilles

Steinbrugg, Solothurn - im bischöflichen Garten
Ruchacker, Recherswil - am Waldrand
Ischern, Zuchwil - im Hausgarten

informations supplémentaires

Das Wohl der Bienen und die Natur stehen für mich an erster Stelle. Das heisst unter anderem, ich greife so wenig wie möglich ins natürliche Geschehen der Bienenvölker ein, lasse ihnen einen Teil ihres Honigs als Wintervorrat und zur Rest-Auffütterung verwende ich aus Überzeugung Schweizer Bio-Zucker.

Mein Hauptstandort befindet sich im Steinbruggquartier am östlichen Standtrand von Solothurn, im prächtigen Naturgarten des bischöflichen Anwesens.
Die Bienen finden dort reichlich Nektar und Pollen von Wiesenblumen, Obstbäumen und blühenden Stauden. Auch die umliegenden Gärten des Quartiers, das nahe Aare-Ufer mit seinen Wildgehölzen und eine Linden-Allee liefern «Rohstoff» für den Honig.

So komponieren die Bienen aus Millionen von Blüten einen unvergleichlichen Honig, im Frühling den Blütenhonig und im Sommer den Sommerhonig. Letzterer besteht aus Blütennektar und Honigtau.

Der Standort in Recherswil liegt direkt an einem Waldrand. Hier ziehe ich die Jungvölker auf. Manchmal verlege ich im Sommer ein oder zwei Völker temporär von Solothurn nach Recherswil, wo die Bienen den köstlichen Waldhonig sammeln. Dies allerdings nur in Jahren, in denen der Wald «honigt».

In Zuchwil im Ischernquartier steht ein Volk in meinem Hausgarten. So kann ich hautnah jeden Tag und zu jeder Zeit beobachten, was am Stock passiert und wie es den Bienen geht.

demande à l'apiculteur/trice

‹ au sommaire