Neuer Kurs Wild- und Honigbienen für Nicht-Imker

Wild- und Honigbienen: Einführungskurs vom 17. Oktober 2020

An diesem Pilotkurs aus dem neuen Ausbildungsprogramm von BienenSchweiz tauchen die Teilnehmer in die faszinierende Welt der Bienen ein. Sie erfahren von Experten von BienenSchweiz und von Wildbienen-Spezialisten, welche grundsätzlichen Probleme die Bienen haben und gewinnen einen Einblick in Lösungsansätze, welche einfach umgesetzt werden können. Ab 2021 sind weitere Vertiefungskurse geplant.
 

Der Kurs richtet sich an alle interessierten Personen, welche etwas für die Bienen tun und über die Bedürfnisse dieser wertvollen Insekten erfahren wollen. Mit dem erworbenen Wissen können die Teilnehmer im eigenen Garten eine Verbesserung der Lebensgrundlage der Bienen und eine Steigerung der Biodiversität erreichen.
 

Der Kurs wird von zwei anerkannten Experten auf dem Gebiet der Bienen geleitet:

  • Mathias Götti Limacher, BienenSchweiz: Überblick zu Honig- und Wildbienen
  • Dr. Antonia Zurbuchen: Wildbienen und deren Ansprüche


Die erste Durchführung des Kurses findet statt:


Kursausschreibung und Anmeldung

Die Anzahl Teilnehmer pro Kurs ist auf maximal 20 Personen begrenzt; Kursausschreibung und Anmeldeformular sind aufgeschaltet.
 

Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung:

Geschäftsstelle BienenSchweiz, Jakob Signer-Strasse 4, 9050 Appenzell, Tel. 071 780 10 50, sekretariat@bienenschweiz.ch  

[Translate to FR (Romandie):] Hummel und Honigbiene auf Sonnenblume